Aus Winfried Hofinger | Holzknecht

Wechseln zu: Navigation, Suche
Autor Winfried Hofinger
Medium Tiroler Bauernzeitung
Texttyp Kommentar
Erscheinungsdatum 25. Oktober 1990
Kategorisierung Jörg Haider; Politisches; 1990

Valentinade

Es geschah in diesem Herbst. Der Agrarreferent der Kärntner Landesregierung fragte den Kammerpräsidenten, ob nicht er auf ein paar Sitzungen in Wien ihn vertreten könnte. Na ja, man wollte ja die Gesprächsbasis erhalten, und so fuhr Valentin Deutschmann für Jörg Haider nach Wien. Wenn Haider einen so wichtigen Familientermin hat ... In Kärnten waren an diesem Tag mehrere Züchter-Versammlungen. Sie waren gut besucht, und zur Freude vieler Züchter war auch der, ach so beliebte Landeshauptmann und Agrarreferent zugegen. Er konnte es nicht unterlassen, bei jeder dieser Veranstaltungen auf den Kammerpräsidenten zu schimpfen, der nichts Gescheiteres zu tun habe, als nach Wien zu fahren, wo doch eh jeder weiß, wie sinnlos solche Wienfahrten sind. Jeder traut Haider so etwas zu. Zeigt man es auf, dann wird einem womöglich vorgeworfen, daß einem der feine Humor, der Sinn für einen so eleganten Einileger fehlt. Die Frage ist eigentlich nur, wie lange sich die Leute an so etwas belustigen. Bis er ihnen selber und persönlich so eine Nase dreht? Vorläufig kann er offenbar treiben, was er will.

Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen